Aktionswoche gegen die NATO-Sicherheitskonferenz – 20-26 Januar 2014

„Im Fe­bru­ar tref­fen sich in Mün­chen wie­der hoch­ran­gi­ge Po­li­ti­ker_in­nen und Kriegs­stra­te­gen, Ver­tre­ter von Wirt­schafts-​ und Rüs­tungs­kon­zer­nen – vor­wie­gend aus den NATO- und EU-​Staa­ten – zu ihrer so­ge­nann­ten Si­cher­heits­kon­fe­renz. Dort wer­den Stra­te­gi­en be­ra­ten, mit denen sie ihre wirt­schafts-​ und macht­po­li­ti­schen In­ter­es­sen welt­weit durch­set­zen wol­len. Sie reden von Frie­den und Si­cher­heit, aber sie sind die Re­prä­sen­tan­ten eines Sys­tems, das zwangs­läu­fig Krie­ge her­bei­führt.

weiterlesen